Wegen Corona voraussichtlich nochmals längerer BAföG-Anspruch

Erneute Verlängerung der Regelstudienzeit: Auch das Sommersemester 2021 wird voraussichtlich zum Pandemiesemester erklärt.

Mehr Infos zur Regelstudienzeitverlängerung & BAföG

Verlängerung Regelstudienzeit BAföG Weiterförderung

Wie das Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus (SMWKT) angekündigt hat, wird voraussichtlich auch das Sommersemester 2021 zum Pandemiesemester erklärt. Eine verbindliche Rechtsverordnung des SMWKT (§ 114a Abs. 3 SächsHSFG) wird ab Juni 2021 erwartet.

BAföG-Empfangende sollten daher in jedem Fall einen Weiterförderungsantrag stellen. Für die Antragstellung kann das neue, vereinfachte Formblatt 9 genutzt werden, sofern sich keine wesentlichen Änderungen in den Einkommens- und Vermögensverhältnissen oder in den persönlichen Verhältnissen der beziehungsweise des Studierenden ergeben. Die Antragsformulare können online heruntergeladen werden.

Durch eine Änderung im Sächsischen Hochschulfreiheitsgesetz zum Jahreswechsel war die Regelstudienzeit für Studierende coronabedingt um ein, beziehungsweise zwei Semester verlängert worden. Dadurch verlängerte sich auch der BAföG-Anspruch um bis zu zwei weitere Semester. 

Mehr Infos zur Regelstudienzeitverlängerung & BAföG

Weitere Meldungen aus diesem Bereich

BAföG & Finanzen /

50 Jahre BAföG: Jubiläumsevent mit Anja Karliczek

Das BAföG wird 50! Bundesbildungsministerin Karliczek spricht beim Jubiläumstalk mit BAföG-Geförderten aus fünf Jahrzehnten. Ein Rückblick auf 50 Jahre Chancengerechtigkeit und ein Einblick in viele individuelle Erfolgsgeschichten im Livestream.

Weiterlesen