Warteschlange in der Mensa am Park vermeiden

In der Mensa am Park bildet sich zurzeit eine lange Warteschlange. Unwissentlich stehen viele Gäste an der ersten Theke an. Wer nicht den "Schnellen Teller" möchte, kann direkt an der Schlange vorbeigehen.
Mensa am Park Ausgabetheken

Wer nicht den "Schnellen Teller" essen möchten, kann direkt an der Schlange vorbei in die Mensa an eine andere Theke gehen. 

Seit Beginn des Wintersemesters sind die Hörsäle und somit auch unsere Mensen wieder gut gefüllt. 

Speziell in der Mensa am Park kommt es aktuell zu einer langen Warteschlange. Die Schlange bildet sich jedoch nur, weil viele Studierende unwissentlich direkt an der ersten Ausgabetheke für das Gericht "Schneller Teller" anstehen. Alle anderen Essen sind weiter hinten im Ausgabebereich erhältlich.

Wer sich also für Pasta, Salat, das vegetarische oder vegane Gericht, Getränke o.ä. entscheidet, muss sich nicht anstellen, sondern geht einfach vorbei an der Schlange durch den Eingang an die entsprechende Ausgabe- oder Kühltheke. 

Alternative: Mensa Peterssteinweg

Mensa Peterssteinweg

Wem die Mensa und Cafeteria am Park mittags zu voll sind, kann gerne die nahegelegene Mensa und Cafeteria Peterssteinweg besuchen. 

Mit dem Fahrrad sind es vom Campus Augustusplatz ca. vier Minuten und zu Fuß ca. zehn Minuten. 

Auch hier gibt es jeden Tag mindestens ein vegetarisches/veganes Angebot. 

Wir bitten Sie, die Information an alle Studierenden weiterzugeben, insbesondere an Neuankömmlinge, die die Einrichtungen und Abläufe vor Ort noch nicht gut kennen.