Neue Impftermine ohne Anmeldung für Leipziger Studierende

Impfangebot für Studierende der Leipziger Hochschulen am 25. Juli in der Cafeteria am Elsterbecken/Mobile Impfteams der Stadt Leipzig kommen in die Stadtviertel.
Impfspritze und Impfdosis Comirnaty

Impfangebot für Studierende aller Leipziger Hochschulen

Die Universität Leipzig hat gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz Impfmöglichkeiten für Leipziger Studierende mit dem Impfstoff Biontech/Pfizer am Campus Jahnallee geschaffen. Studierende der Leipziger Hochschulen können sich am Sonntag, dem 25. Juli zwischen 9.00 und 14.30 Uhr ohne Anmeldung impfen lassen. Das Studentenwerk Leipzig stellt dafür die Cafeteria am Elsterbecken zur Verfügung.

Mitzubringen sind:

  • Anamnese und Einwilligungsbogen (Bitte im Vorfeld ausfüllen und zur Erst- und Zweitimpfung mitbringen.)
  • Aufklärungsblatt (Bitte im Vorfeld ausfüllen und nur zur Erstimpfung mitbringen.)
  • Amtlicher Lichtbildausweis (z.B. Personalausweis)
  • Impfpass bzw. Impfausweis (wenn vorhanden)
  • Gesundheitskarte (wenn vorhanden)

Es wird um Einhaltung der Hygieneregeln gebeten (Abstand halten und medizinischen Mund-Nasen-Schutz bzw. FFP2-Atemschutzmaske oder vergleichbare Masken, jeweils ohne Ausatemventil, tragen).

Mobile Impfteams in den Stadtvierteln

Außerdem gibt es ab dem 22. Juli ein neues Impfangebot der Stadt Leipzig: Mobile Impfteams kommen direkt in die Stadviertel. Impfungen sind dort ebenfalls ohne Anmeldung möglich.

Infoplakat der Stadt Leipzig zu den Mobilen Impfteams

Info-Plakat: Mobile Impfteams der Stadt Leipzig