Ersatzveranstaltung

Als Ersatz für das Familienfrühstück, das aus pandemiebedingten Gründen dieses Wintersemester nicht stattfinden kann, gibt es am 5. November 2021 einen Stadtrundgang für studentische Familien. Alle Infos gibt es in der dazugehörigen Meldung

Das Frühstück bietet Eltern die Gelegenheit, sich mit AnsprechpartnerInnen verschiedener Organisationen und Einrichtungen in lockerer Atmosphäre über Fragen und Probleme auszutauschen, die ein Studium mit Kind mit sich bringt. Aber auch für Eltern untereinander bietet es eine gute Gelegenheit, sich näher kennenzulernen.

Neben einem gesunden Frühstücksbuffet für Groß und Klein gibt es für die Kinder ein kleines Überraschungsprogramm – und für die Eltern viele Informationen, nette Kontakte zu anderen studentischen Eltern, die Möglichkeit, sich beraten zu lassen und einen Flohmarkt für Kinderkleidung und -spielzeug.

Der Eintritt zum Familienfrühstück ist für Studierende und ihre Kinder kostenlos, als Nachweis dient der Studienausweis. Auch die Partner:innen und Schwangere mit Partner:innen sich herzlich willkommen.

Der Gleichstellungsbeauftragte der Universität, Georg Teichert, und die Sozialberater:innen des Studentenwerkes geben praktische Tipps zur Studienorganisation und Finanzierung eines Studiums mit Kind und vermitteln hilfreiche Kontakte.

Weitere Beratungen geben die Vertreter:innen der Studentischen Eltern Leipzig e.V., die Gleichstellungsbeauftragten und Studentenräte der Leipziger Hochschulen sowie Mitarbeitenden des Familieninfobüros der Stadt Leipzig.

Bildergalerie: